Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Ofenventilator

Hallo zusammen,

nachdem ich schon wieder für den Herbst/Winter plane, bin ich nach wie vor auf der Suche nach Möglichkeiten die Wärme besser im Zelt zu verteilen.
Ich habe ja für das Tipi einen Liner geplant. Dieser ist fast fertig, also eigentlich ist er fertig genäht, doch er muss noch ins Zelt eingepasst werden. Dazu brauche ich aber noch ein paar sonnige Tage im Oktober um das Zelt nochmal aufzustellen.
Ich habe mir letztes Jahr spontan während des Urlaubs einen Ofenventilator zugelegt. Dazu mussten wir echt ein paar Märkte abklappern, bis wir einen gefunden haben.
Wir hatten den Eindruck, dass dieser schon einiges bringt. Was mich daran gestört hat war die Tatsache, dass er auf dem Ofen stehen muss, da ich befürchte in mal runter zu werden und er mir außerdem Kochplatz belegt.
Ich habe nun Modelle gesehen, die man mit einer Rohrschelle am Abgasrohr befestigt. Hat jemand von euch Erfahrung mit diesen Ventilatoren grundsätzlich und im speziellen mit der Rohrvariante?

Danke euch, Grüße Chris

Chris, hat im Prinzip die gleiche Funktion. Einzig, dass auf der Platte die grössere Hitze zur Verfügung steht und somit mehr Wärme verteilt wird als bei der Ofenrohr-Variante, wo die Wärme beim Punkt der Montage schon nicht mehr so gross ist und die Wirkung dementsprechend geringer ist. Ich habe mir zwei Ventis zugelegt, welche beides Standmodelle sind, die Rohrversion habe ich einem Kollegen geschenkt, weil ich dummerweise übersehen habe, dass diese Variante für mein 63 mm Ofenrohr NICHT geeignet war. Die Entscheidung liegt bei Dir.

Ich habe mittlerweile auch recherchiert, dass die Ofenrohrvarianten für Rohre mit 110-150mm gedacht sind.

Somit ist diese Variante vom Tisch. Ich werde mir einfach eine zusätzliche Kochfläche (war eh geplant) mit einbauen (G-Stove Cooking Space) und dann habe ich das Platzproblem nicht.

Ich muss nur aufpassen, dass mir der Ventilator nicht runterfällt. Einen zweiten werde ich mir dann wohl noch zulegen, denn entgegen mancher Rezensionen auf Amazon hat der schon einiges gebracht!

Chris, die sollten eigentlich nicht von alleine herunterfallen, ausser man stösst sie selber herunter 🙂 . Der Stand der Ventis ist gut und unproblematisch und allzuheiss sollte die Oberfläche auch nicht sein. Space Cooking (SC) von G-Stove habe ich auch, passt super und der Venti ist geschützt, aber auch hier gilt zu bedenken, dass der SC nicht mehr im gleichen Wärmespektrum wie der Ofen selber ist. Wenn Du einen Warmwassertank am Rauchrohr oder direkt am Ofen hast, kannst Du den Venti auch auf dem Tank platzieren, da gibt es mehr als genügend Wärme zum Abtransport. Es gibt verschiedene Ventilatoren, mit mehr oder weniger Flügel, in einfacher oder doppelter Ausführung und verschiedenen Durchmessern und Leistungen.

Ich selber bin auf den Venti gestossen, als wir in einer Jagdhütte in Finnland waren und nur mittels dem Gebläse eine sehr gut temperierte Hütte hatten, das Jahr zuvor war die Wärme nur bis etwa 3 Meter ab Ofen spürbar. Ich kann das Teil nur wärmsten empfehlen.


Die Beschreibungen und Reviews geben die private Meinung der jeweiligen Autoren wieder.
(c) by Tipi-Camping.de